Startseite
Hintergrund
Redaktion
Arbeitsweise
Leistungen
Über mich
Kontakt
 

Sinnstiftung
Die Macht der Sprachbilder

Das Herz journalistischer Kommunikation ist die Redaktion. Menschen denken in Bildern. Sprache und Visualisierung müssen aufeinander abgestimmt sein, Sprachbilder und Bildsprache einer gemeinsamen Aussage dienen. Sie können das mit unterschiedlichen Mitteln tun, doch im Effekt muss die Botschaft ankommen. Das ist nicht einfach. Dies ist eines der schwierigsten Gebiete journalistischer Arbeit.

Wie ein roter Faden sollte das stimmige Zusammenspiel von Wort und Bild alle Elemente der Kommunikation verbinden. Das ist das Herzblut meiner Arbeit.

 

-Impressum Disclaimer-